Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge

Sicherheit

erstellt von 宮古島 市ハチ公物語 zuletzt verändert: 10.08.2014 14:52
Westaflex Deutschland hat von der Zollverwaltung das AEO F-Zertifikat erhalten und darf sich nun „Authorized Economic Operator" nennen. Gemäß Definition der Europäischen Union (EU) gelten Hersteller, die diesen Status erworben haben, als besonders zuverlässig und vertrauenswürdig und erfahren deshalb eine bevorzugte Behandlung im Rahmen der Zollabwicklung. Der Zusatz F (Full) beinhaltet zollrechtliche Vereinfachungen sowie Sicherheitserleichterungen.
Die EU-Kommission hat an die Verleihung des AEOF-Zertifikates sehr strenge Kriterien geknüpft, welche von den global tätigen Wirtschaftsunternehmen erfüllt werden müssen.

Hier einige Punkte:

        · Schlüssige Beantwortung eines 300 Fragen umfassenden Fragenkataloges 
        · Besonders hoher Standard an die Sicherheit der internationalen Lieferkette 
        · Bonitätsnachweis 
        · Zuverlässigkeit der Buchführung
        · Datensicherheit der EDV 
        · Zuverlässigkeit im Datenschutz 
        · Zuverlässigkeit des Personals 
        · Gesicherte Räumlichkeiten 
        · Physische Überprüfung aller betriebsrelevanten Räumlichkeiten (Warenannahme, Lagerung,   
           Produktion, Verkauf, Büro, Versand) durch Mitarbeiter des Bundesministerium für Finanzen - HZA 
        · Überprüfung der Zuverlässigkeit für die dauerhafte Einhaltung aller Kriterien

Überprüft wurden zusätzlich unter anderem die Sicherheitsvorkehrungen beim Zugriff auf Daten, der Archivierung sowie die Datensicherheit im Rechenzentrum, ebenso lag das Augenmerk der Prüfer in auf der Gebäude-Sicherheit und  Zutrittskontrollen. Die erfolgreiche Zertifizierung ist für Westaflex ein weiterer Meilenstein im Rahmen seines, nach höchsten Ansprüchen strebenden Qualitätsmanagements. Es bringt schriftlich zum Ausdruck, worauf wir in der Westaflex Firmengruppe besonderen Wert legen: nämlich eine transparente und vertrauenswürdige Geschäftskultur über alle Bereiche hinweg.

Damit unsere Waren nicht in falsche Hände gelangen, setzt Westaflex das sogenannte Compliance Screening ein. Moderne Technologie hilft bei diesem Verfahren, sämtliche Warenempfänger und Geschäftspartner mit den verschiedenen, internationalen Sanktionslisten abzugleichen. Außerdem arbeitet Westaflex nur mit Dienstleistungspartnern und Carriern zusammen, die ebenfalls das AEO-Zertifikat besitzen oder sich verpflichten, die Sicherheitskriterien des AEO zu erfüllen.

Unsere Zertifikats-NummerDE AEOF 101846

Zusätzlich profitieren unsere Kunden von folgenden Vorteilen:
    •    kürzere Lieferzeiten
    •    vorrangige Behandlung der für eine Prüfung ausgewählten Sendung
    •    EU-weite Anerkennung des Status
    •    Gütesiegel im internationalen Handel

Ziel ist es, höhere Sicherheitsstandards über die gesamte Transportkette hinweg - vom Hersteller bis zum Endverbraucher - durchzusetzen. Derzeit laufen Verhandlungen mit Drittländern (insbesondere USA, China, Schweiz), die zu einer weltweiten Anerkennung des AEOF Status führen werden.