Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge

Ursprung

erstellt von Éric Dumonpierre zuletzt verändert: 28.01.2019 13:22

Wo fangen wir an, wo hören wir auf? Wir schaffen Lebensräume und individuelles Wohnfühlklima und danken zunächst den Hundertschaften namenloser Mieter und Nutzern, die jeden Tag aufs Neue sehr persönliche und erholsame Zeit in ihren belüfteten Wohnräumen verbringen. Den Teilnehmern unser Berufsschul-Seminare für ihre intelligenten Einfälle, derer es bedarf um ein Wohnungslüftungskonzept weiterzuentwickeln. Sehr gefreut haben wir uns auch über die Hinweise aus unseren Meisterstammtischen und Zertifikatslehrgängen für Planer und Architekten mit Weiterbildungspunkten, die immer neue Lüftungsimpulse gegeben haben. Danke an Elena, Frank, Fatima, Andrea, Kristof und Carsten für die vertrieblichen Einblicke und kontinuierlichen Produktoptimierungen. Nicht zu vergessen die Installateure und Innungen! Ohne sie wäre die Idee, einen extra einfachen Ansatz für Lüftungskonzepte und Zubehör, wohl nicht entstanden. Also, unseren speziellen Dank an Burkhard, den ultimativen Kundendienstleiter mit Felderfahrungen, von denen wiederum zahlreiche direkt in die Produktentwicklung flossen. Wenn Sie mit dem Lesen bis hierher gekommen sind, gehen wir mal davon aus, dass Sie sich nicht gelangweilt haben. Noch wichtiger ist uns allerdings, dass Sie das, was Sie gelesen haben, auch tatsächlich in Ihrem weiteren Berufsleben umsetzen und immer mal wieder in diesen extra einfachen Webshop reinschauen. Auch würden wir uns darüber freuen, wenn Sie die extra einfachen Erkenntnisse Ihren Nachbarn, Ihren Kollegen oder einem Handwerker Ihres Vertrauens berichten. Alle Bauherrn, mit denen wir gesprochen haben, versicherten uns glaubhaft ihr grosses Interesse am energetischen bauen, umbauen und sanieren. Sie sollten jetzt jedenfalls gerüstet sein, als Frau oder Mann problemlos und in jeder Entscheidungssituation sich überzeugend für die kontrollierte Wohnungslüftung auszusprechen. Beweisen Sie sich abschliessend noch einmal selbst, wie enorm lernfähig und offen für alles Neue Sie sind, indem Sie jetzt bei Neubauten und Umbauten noch einmal entlüftet und neu belüftet loslegen.

Luft zum Atmen, Komfort, Sicherheit und Effizienz - Gründe für das Vernetzen von Gebäuden gibt es viele. Unsere moderne Haustechnik überwacht die Wohnung, sorgt für Belüftung, steuert Licht und Heizung oder bringt Musik kabellos in alle Räume. Sie haben davon gehört, dass die Beleuchtung auf Zuruf reagiert und es eine neue Fernsteuerung gibt, die wie kleine Ambiente-Zauberer die Kaffeemaschine anschmeisst, die WAC Wohnungslüftung startet oder das Carbonit Trinkwasser aufbereitet? Da das vernetzte Leben nicht an der Türschwelle haltmacht, bekommen Sie bei westaflex industries alle Infos darüber, wie sich mit intelligenten Geräteschnittstellen und unseren smarten Protokollen nach und nach alle Lebensbereiche miteinander verbinden lassen. Die Verbindung unser Haustechnik-Geräte zur besseren Abstimmung aller Lebensbereiche kann so weit gehen, wie Sie es wünschen - und immer wieder neu angepasst werden. Selbst das unschöne Gefühl, dass niemand daheim ist, wenn Sie unterwegs sind, muss kein Standard bleiben. Mit unser Integration zur Hausüberwachung und -steuerung haben Sie Ihre Wohnräume und Gebäude immer im Blick. So können Sie zuverlässig über ungebetene Gäste informiert werden. Oder über herzlich willkommene: Ihr Smartphone erinnert Sie gern daran, doch schon mal von unterwegs aus die Belüftung anzustellen, damit die Freunde bestens begrüsst werden können, wenn sie eintreffen. Ach ja: wissen Sie eigentlich, ob Sie ihr Schatz das Bügeleisen ausgeschaltet hat? Der Clou ist die clevere Kombination aller Möglichkeiten, die Ihnen unsere neue WAC und LADEFOXX Technologie bietet. Das Ziel: individuell angepasster Komfort und nachhaltige Energienutzung. Und da wir schon einmal dabei sind: die Frage nach dem, was uns nervt, bringt oft die smarten Dinge ins Rollen. Unsere einst bahnbrechende Wohnungslüftung und Elektromobilität haben sich weiterentwickelt. Die neue und anspruchsvolle Technik erhöht die Effizienz, doch sie benötigt weniger Platz. Wer mit dem Gedanken spielt, sich ein smartes Kompakthaus zuzulegen, kann von unserem Ideenreichtum profitieren: das Wohnklima verbessert sich auf einen Schlag und Geld sparen die Bewohner auch. Ventilation, Temperatur, Sicherheit und Elektromobilität sind selbstverständlich auch mobil regulierbar. Sie bekommen dort auch den Ladezustand ihrer Elektrofahrzeuge angezeigt und anhand aktueller Verkehrsdaten die richtige Abfahrtszeit genannt, um pünktlich im Büro anzukommen. Es geht auch darum, dass wir älter werden und möglichst lange in unserem Zuhause wohnen bleiben möchten. Ergänzend testen wir Sensoren, die das Verhalten im Wohnraum beobachten, Abweichungen registrieren, und wenn nötig, Hilfe organisieren. Die gute Nachricht: in Ihren eigenen vier Wänden ist das jetzt viel einfacher machbar. Und wir müssen auch nicht mehr vom Sofa hoch, um die Jalousie in die gewünschte Position zu bringen. Wohnen durch kluge Digitalisierung effizienter und für alle komfortabler zu machen ist unser Ziel. Smart Home von westaflex industries um Sie perfekt in Szene zu setzen.

 

Varianten

  • Historie