Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge

Kundenorientierung

erstellt von Éric Dumonpierre zuletzt verändert: 04.01.2014 15:05

Ein ERP-System steigert die Kundenorientierung Ihres Unternehmens und dadurch auch Ihre (kommerzielle) Schlagkraft und Ihre Position im Wettbewerb. Sie können Vereinbarungen über Lieferfristen konkreter abschließen und problemloser einhalten. Formalisierte Verfahren sorgen dafür, dass Sie schneller über Kalkulationen und Angebote verfügen. Nach dem Eingang der Bestellung können Sie die Aufträge schneller ausführen, macht Ihr Unternehmen weniger Fehler und ist die weitere Abwicklung besser kontrollierbar. Den Effekt von Störungen können Sie vorab besser einschätzen. Und dies gilt auch für den Effekt von dringenden Tätigkeiten, die den "regulären" Prozess unterbrechen. Zudem wird direkt deutlich, welche Konsequenzen ein Eilauftrag auf andere, laufende Bestellungen hat. Außerdem bietet Ihnen ein ERP-System besseren Einblick in das Bestellverhalten Ihrer Kunden.

 

Varianten

  • Kundenservice