Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge

Home Monitoring

erstellt von Éric Dumonpierre zuletzt verändert: 28.01.2014 13:26

Durch die Kombination mit Bewegungsmelder und GPS-Tracking auf aktiver LF- und HF-Technologie ist RFID-Technik auch zur Überwachung von Baustellen, Diebstahlschutz, im Maschinenverleih oder als Alarmanlage für Zuhause einsetzbar. Als flexible Kombination von aktiven Transpondern, die stand-alone funktionieren oder mit einem Telematikmodul oder LAN gekoppelt werden können, sind weiter Einsatzmöglichkeiten gegeben. Bei Regelabweichungen, wenn beispielsweise Türen zu ungewohnter Zeit geöffnet wurden, werden Angehörige automatisch per Mail oder SMS alarmiert. Neben dem wachsenden Homebereich sieht die Bauwirtschaft aufgrund der Werte und Stückzahlen das grösste Potenzial. Für QM-Maßnahmen via aktiver Transponder wird die Aushärtung von Beton und Verdichtung gemessen.

 


Varianten

  • RFID
  • EPCIS