Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge

Hotdesking

Hotdesking verschafft Mitarbeitern mehr Unabhängigkeit und Mobilität, da diese nicht stets an einen konkreten physischen Arbeitsplatz gebunden sind sondern sich innerhalb eines “Shared Space” buchstäblich neuen Perspektiven unterziehen oder bedarfsgerecht die Arbeitsplatzverteilung im Büro je nach anstehenden Aufgaben und Projekten neu anordnen können. Dies fördert eine effektive Zusammenarbeit sowie die interne Kommunikation.
Nach Homeschooling, Homeoffice jetzt Hotdesking - unsere Kommunikationswege universell auf Lizenzfreier Software. Sehen Sie welche neue Optionen zum mobilen und ortsflexiblen Arbeiten, sowie Freelance und CoWorking bei uns möglich sind. Möglich ist dies dank Locaphone Unified Communications. Diese initiiert eine automatische Provisionierung für die jeweilige Nebenstelle samt BLF-Tastenfunktion. Mitarbeitende sind dann auf diesem Telefon unter ihrer regulären Durchwahl erreichbar. Als zusätzliche technische Voraussetzung wurde gelöst, dass unsere Mitarbeitenden durch die Kopplung von Datennetzwerk und Telefonie von jedem Büroarbeitsplatz aus auch Zugang zu allen für deren Arbeit benötigen Daten und Anwendungen haben. Selbst-Einstellungen via Webbrowser im pdf Flyer. Übrigens: Hot Desking hat als Konzept seinen Ursprung in der Schifffahrt im “Hot Bedding”, wo Matrosen in Schichten schliefen und man sich in das noch warme Bett des Vorgängers legte.
Web-UI-v22-20200720_132206.pdf — PDF document, 3919 kB (4013535 bytes)
Hotdesking
abgelegt unter: